The Acoustic Music Archive

Stille Nacht (German Version of Silent Night) - Chords, Lyrics and Origins

Origins

Nicht nur, dass Silent Night eine der bekanntesten und beliebtesten Weihnachtslieder, aber es ist auch ein immateriellen Kulturerbes, nachdem er so von der UNESCO nicht weniger. Und mit nur drei Akkorden (oder vier, wenn man G und G7 als verschiedene Akkorde zählen), es ist auch einfach zu spielen.

Silent Night wurde 1818 in der kleinen österreichischen Stadt Oberndorf bei Salzburg geschrieben. Die Worte sind von Pater Joseph Mohr, und tatsächlich in 1816 geschrieben. Die Musik stammt von Franz Xaver Gruber, einem lokalen Schulmeister und Organist. Es wurde zum ersten Mal am Heiligabend 1818 durchgeführt. Interessanterweise wurde das Weihnachtslied ursprünglich für die Gitarre bearbeitet - und das ist vermutlich, warum es das Instrument passt so gut. Es gibt nur ein paar Akkorde und es ist leicht, mit einem einfachen Fingerpicking Muster spielen. Eine ansprechende Geschichte, für die es leider keine Beweise, dass Silent Night wurde geschrieben, weil die Kirchenorgel war defekt (daher der Name "Silent Night" und die Gitarre Anordnung).

Die englische Übersetzung ist von John Freeman Young (zweite Bishop, Episcopal Diözese Florida) und stammt aus dem Jahr 1859. Im ersten Weltkrieg wurde Silent Night gleichzeitig Englisch, Deutsch und Französisch Soldaten während der Weihnachts-Waffenstillstand von 1914 gesungen. Es wurde von Bing Crosby, Frank Sinatra, Elvis Presley, Simon and Garfunkel, und sogar von John Denver und den Muppets erfasst.

Chords

C                       
Stille Nacht, heilige Nacht,

G7                  C
Alles schläft; einsam wacht

F                        C
Nur das traute hochheilige Paar.

F                            C                 
Holder Knabe im lockigen Haar,

G7                                 C   C7
Schlaf in himmlischer Ruh!

C              G7                 C
Schlaf in himmlischer Ruh!




C                        
Stille Nacht, heilige Nacht,

G7               C
Hirten erst kundgemacht

F                           C
Durch der Engel Halleluja,

F                           C                 
Tönt es laut von fern und nah:

G7                                C  C7
Christ, der Retter ist da!

C                 G7            C
Christ, der Retter ist da!




C                        
Stille Nacht, heilige Nacht,

G7                   C
Gottes Sohn, o wie lacht

F                            C
Lieb' aus deinem göttlichen Mund

F                               C                
Da uns schlägt die rettende Stund'.

G7                            C  C7
Christ, in deiner Geburt!

C              G7        C
Christ, in deiner Geburt!

Lyrics

Stille Nacht, heilige Nacht,
Alles schläft; einsam wacht
Nur das traute hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh.
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht,
Hirten erst kundgemacht
Durch der Engel Halleluja,
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da.
Christ, der Retter ist da.

Stille Nacht, heilige Nacht,
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb' aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund'.
Christ, in deiner Geburt.
Christ, in deiner Geburt.